Ausprobiert: SIXT SHARE MACHT VIELES RICHTIG

„Sixt Share macht das eigene Auto von allen Carsharing Anbietern am überflüssigsten.“

Bilder & Text: Lukas von Rantzau

Wer in sporadischen Abständen die Deutsche Bundeshauptstadt besucht, muss den Überblick über die hiesig blühende Landschaft an Mobilitäts- und Sharingdienstleistern längst verloren haben. Ständig treten neue Anbieter auf den Plan, während alte klanglos verschwinden. Ob das Neue auch Innovatives und vielleicht gar Besseres bringt, hat der beigeordnete Generalsekretär des Transport Museums am Beispiel des neuen Carsharing Dienstes der Firma Sixt ausprobiert. Er findet viel Gutes, wenn auch eine zentrale Frage weiter ohne Antwort bleibt. Weiterlesen „Ausprobiert: SIXT SHARE MACHT VIELES RICHTIG“

Sprache: „LIKE WATCHING A SLOW MOTION CAR CRASH“

„Schwer zu bekommen, leicht zu verlieren: strukturelle Integrität.“

Schnitt: Lukas von Rantzau, Rohmaterial: Institute for Highway Safety

Es ist in letzer Zeit, insbesondere mit Bezugnahme auf gewisse politische (nicht-) Entwicklungen auf den britischen Inseln, die Metapher „like watching a slow motion car / train crash“ vermehrt in Gebrauch.

Das Transport Museum konnte sich der einzigartigen, faszinierenden Ästhetik des verlangsamten Autounfalls nie entziehen und hat deshalb aus gegebenem Anlass folgende Video-Installation aus dem Archiv gekramt:

Weiterlesen „Sprache: „LIKE WATCHING A SLOW MOTION CAR CRASH““

Kommentar: BOEING & VW ERKLÄREN SYSTEM BANKROTT

„Wenn Unternehmen in Jahreszyklen denken, werden Menschen vergiftet und Flugzeuge fallen vom Himmel.“

Text Max Ohnmacht, Bilder Wikipedia

Der größte Auto- & der größte Flugzeughersteller der Welt haben bewiesen, weder zu moralisch noch zu ökonomisch verantwortungsvollen Entscheidungen in der Lage zu sein. Weiterlesen „Kommentar: BOEING & VW ERKLÄREN SYSTEM BANKROTT“

Ausprobiert: FAHREN MIT WASSERSTOFF IST BESSA ALS TESLA

„Herr Toyota ist kein Cowboy. Wir sollten ihm besser zuhören.“

Bilder & Text von Lukas von Rantzau

Vor kurzem hatte der beigeordnete Generalsekretär des Transport Museum die Gelegenheit den wasserstoffgetriebenen Toyota Mirai in Japan Probe zufahren. Sein Fazit formulierte er in der ihm eigenen Art als Frage: Wieso reden eigentlich alle von einer batterieelektrischen Zukunft, wenn Wasserstoff in so vielen zentralen Punkten überlegen ist?

Weiterlesen „Ausprobiert: FAHREN MIT WASSERSTOFF IST BESSA ALS TESLA“